Eazel

Deutsch

Adobe Reader ist zweifellos der beste PDF-Datei-Manager

Pros

  • Breite Palette an tools
  • Erneuerter Kommentarbereich
  • Sicherer Schutz
  • Integrierte Online-Funktionen

Nachteile

  • Enthält keine Bearbeitungsoptionen

Adobe Reader ist zweifellos der beste PDF-Datei-Manager auf dem Markt. Sobald Sie dieses ausgezeichnete Dienstprogramm herunterladen, entdecken Sie die Vielfalt seiner Funktionen und seine große Zahl von Möglichkeiten.

Ein Programm zum Anzeigen, Lesen und Bearbeiten von PDF Dateien

Derzeit arbeiten mehr und mehr Anwender mit PDF-Inhalten, da diese Art von Dokumenten mehrere Vorteile hinsichtlich der Präsentation und Vertraulichkeit von Informationen biete. Viele Menschen haben jedoch nicht die angemessene Anwendung, richtig auf diese Objekte zugreifen.

Daher sollte jeder, der eine vollständige und diverse Software haben möchte, Adobe Reader kostenlos herunterladen. Mit diesem Programm ist das Anzeigen und Arbeiten mit PDF-Dateien möglich, die von verschiedenen Programmen generiert und in einer beliebigen Version gespeichert wurden. Die Software wird ohne Probleme Bilder, Grafiken, Tabellen oder Formulare anzeigen, da es bereit ist, alle diese Elemente in bester Qualität zu zeigen.

Zuerst finden Sie die klassischen Optionen für diese Art von Dienstprogramm: Tools zum Vergrößern und Verkleinern, eine Funktion zum Erfassen des sichtbaren Teils, eine Rechtschreibprüfung und diverse Alternativen für den Druck. Wenn Sie sich jedoch mehr mit Adobe Reader vertraut machen, werden Sie bemerken, dass das Potenzial viel größer ist.

Machen Sie sich Notizen ohne Bleistift und Papier

Eine interessante Ergänzung zu Adobe Reader ist der Kommentar. Darin finden Benutzer zahlreiche Tools um das Lesen zu verbessern und systematischer zu machen. Es bietet Zugriff auf einen Marker und einen Bleistift zum Unterstreichen, um die wichtigsten Ideen in einem Text hervorzuheben, oder die Durchstreich-Option zu verwenden, um unnötigen Inhalt zu verwerfen.

Leser werden auch Hinweise auf einen Teil des Dokuments hinzufügen können. Auf diese Weise können sie Bemerkungen machen oder Fragen stellen, Verbindungen mit ähnlichem Text herstellen oder auf eine Diskrepanz im Text hinweisen. In allen diesen Fällen gliedern sich die Kommentare in einer bestimmten Registerkarte für unterschiedliche Benutzer ein, die jederzeit auf sie zugreifen können.

Teilen Sie Ihre Dateien mit jedem auf sichere Weise

Eine der wichtigsten Innovationen der neuesten Version von Adobe Reader ist die "Share"-Taste. Dank dieser Funktion werden Sie in der Lage sein, die Datei an eine beliebige E-Mail-Adresse ohne Zugang zu Ihrem Konto zu senden. Das Programm fragt Sie einfach nach der Ziel-E-Mail, und innerhalb von Sekunden wird es geschickt. Die "SendNow" Technologie in diesem Bereich ist überraschend effektiv und schnell.

Es ist auch erwähnenswert, dass Adobe Reader neben seinen guten Übertragungsoptionen sich auch durch sein ausgezeichnetes Sicherheitssystem auszeichnet. Das Programm stellt mit seinem geschützten Modus sicher, dass keine Daten über die Benutzer-Identität, ihre Kennwörter oder persönliche Informationen greifbar sind. Die Anwendung wird auch warnen, wenn jegliches Dokument Schadcode oder Spyware enthält, und blockiert die Anzeige, wenn der Benutzer nichts anderes beschließt.

Schließlich ist es wichtig zu beachten, dass Sie in Adobe Reader immer eine äußerst attraktive Oberfläche mit einem minimalistischen Design finden werden, das die Hauptfunktionen hervorhebt und eine hervorragende Arbeitserfahrung erzeugt. Worauf warten Sie noch,holen Sie sich den Adobe Reader?
 

Adobe Reader-Symbol

Typ Freeware

Version DC

Größe 1.14 MB

Andere Versionen

DC 11.0.10 11.0.09 11.0.08 11.0.04

Bewertung