Eazel

Deutsch

Battle Realms

Download

Strategie in fernöstlicher Kampfkunst bringt Abwechslung und interessante Spielelemente

Pros

  • Komplexes Ressourcensystem
  • Möglichkeit Pferde mit Einheiten zu verbinden
  • Frische interessante Thematik im RTS: fernöstliche Kampfkunst
  • Regt zur Offensive an

Nachteile

  • Management kann sehr mikrointensiv sein
  • Langsame Bauernproduktion gegen Spielende

Battle Realms ist ein Echtzeit-Strategiespiel aus dem Jahr 2001, das einen riesigen Erfolg bei Kritikern hatte. Es ist ein Spiel mit viel Tiefe und interessanten Möglichkeiten, die nur wenige RTS-Spiele bieten. Ziel ist es eine Basis aufzubauen, diese zu verteidigen und andere einnehmen. Die Welt basiert auf fernöstlicher Kampfkunst und dementsprechend sind die Einheiten und Gebäude gestaltet. Schon allein dies macht es zu einem einzigartigen Erlebnis.

Clans, Kampagne und Geschichte

Das Spiel verbindet Wirtschaftssimulation, Echtzeit-Kampf und Strategie. Es stehen vier spielbare Clans zur Auswahl, die alle eine andere Lebens- und Kampfphilosophie haben. Dies sind der Drachen Clan, der Schlangen Clan, der Lotus Clan und der Wolf Clan. Jeder Clan hat seine eigene Lebens- und Kampfphilosophie.

Die dritte Ressource sind Pferde

Die Kampagne dreht sich um die Geschichte der Hauptfigur Kenji, der letzte Thronfolger der Schlangen. Je nach den Entscheidungen des Spielers, folgt Kenji bestimmten Clans und der Spieler bestimmt, welche Gebiete eingenommen werden.

Ressourcen und Einheiten

Das Ressourcenmanagement im Spiel ist außerordentlich gut gestaltet und hebt sich ebenfalls von der Masse ab. Die wichtigsten Einheiten sind Bauern. Diese schaffen Ressourcen heran und sind die Grundeinheit, die überhaupt erst zu anderen Einheiten ausgebildet werden kann. Um Einheiten auszubilden, muss man die Bauern in Gebäude schicken und so erwerben sie bestimmte Fähigkeiten. Das Verwalten geht für manche Spieler vielleicht zu sehr ins Detail und hier ist einiges an Mikromanagement gefragt.

Hauptressourcen sind Reis und Wasser, wobei Wasser unter anderem zur Bewässerung des Reises benutzt werden muss. Die dritte Ressource sind Pferde. Dies bringt so viele großartige Spielmöglichkeiten hinzu. Pferde können zum Transport eingesetzt werden, aber jede einzelne Einheit im Spiel kann außerdem reiten lernen. Einheiten auf Pferden sind stärker und schneller und somit besser im Kampf und in der Verteidigung als Fußtruppen.

Es lohnt sich Battle Realms herunterzuladen. Wer Echtzeit-Strategie mag und etwas sucht, das sich von anderen Spielen abhebt, wird dieses Spiel mögen. Ein kleiner Juwel, der von Kritikern zu Recht gefeiert wurde.

Battle Realms-Symbol

Typ Demo

Version Demo

Größe 98.12 MB

Andere Versionen

Demo

Bewertung