Eazel

Deutsch

Videos aufnehmen und bearbeiten, um sie anschließend auf den YouTube Kanal hochzuladen und den Kanal zu verwalten

Pros

  • Einfaches Zusammenstellen verschiedener Elemente
  • Aufnahmefunktionen für Bild und Audio
  • Vorbereitung mit YouTube-spezifischen Buttons
  • Werkzeuge für Bearbeitung und Effekte

Nachteile

  • Design der Oberfläche ist nicht sehr professionell
  • Beansprucht viele Rechnerressourcen

Mit YouTube Movie Maker kann man einfach Videos aufnehmen und bearbeiten. Es erlaubt die Aufzeichnung von Bild und Ton aus verschiedenen Quellen und bietet einfache Tools, um die Videos umzugestalten, zu schneiden, mit Texten, Musik, Bildern, Animationen und anderen Sachen zu unterlegen. Man kann Videos direkt auf YouTube laden und verwalten.

Aufzeichnung und Videobearbeitung

Das Programm kann das Geschehen auf dem Bildschirm des PCs ohne Qualitätsverluste aufzeichnen und dabei Ton aufzeichnen, der entweder vom Rechner wiedergegeben oder über das Mikrofon aufgezeichnet wird. Das mit dem YouTube Movie Maker aufgezeichnete oder Videos aus anderen Quellen können für YouTube vorbereitet werden. So kann man leicht die Felder für YouTube-spezifische Links zu Kommentaren, Bewertung und Abonnieren einfügen.

Der Inhalt auf der Zeitleiste kann jederzeit einfach mit der Vorschau angesehen werden.

Aber auch ansonsten bietet der YouTube Movie Maker verschiedene Bearbeitungsmöglilchkeiten. Videos können in Zeitlupe oder beschleunigt gespielt werden. Es gibt besondere Werkzeuge zum Einfügen von Liedertexten. Videos können auch auf ein Hintergrundbild gesetzt werden und es gibt eine Reihe an Spezialeffekten zur direkten Anwendung auf das Video.

Inhalte sortieren, ansehen und veröffentlichen

Bei diesem Programm können einzelne Videoelemente einfach hinzugefügt werden und hinterher auf der Zeitleiste beliebig hin- und hergeschoben werden. Dabei können Video, Audio, Bilder, Icons und Texte verwendet werden. Es gibt auch eine Hilfefunktion, die den Benutzer durch die einzelnen Schritte führt. Der Inhalt auf der Zeitleiste kann jederzeit einfach mit der Vorschau angesehen werden.

Ist man einmal mit dem Video fertig, kann man das Ganze mit einem Klick auf den YouTube Kanal laden oder aber auch für später speichern oder eben auch nur für das private Ansehen aufbewahren. Man kann auch den YouTube Kanal leicht von diesem Programm aus verwalten. Die Benutzeroberfläche ist zwar halbwegs übersichtlich, aber das Design wirkt etwas unprofessionell, da Farbverläufe, Schatten und Unschärfe im Übermaß benutzt wurden und vieles nur schlecht sichtbar machen.

Ein Programm, das man sich auf jeden Fall herunterladen sollte, wenn man Videos für YouTube produziert. Es benötigt relativ viele Rechnerressourcen. YouTube Movie Maker bietet viele Funktionen in einem. Aufnahme und Bearbeitung von Videos, Hochladen auf YouTube und die Verwaltung des Kanals.

YouTube Movie Maker-Symbol

Typ Shareware

Version 10.28

Größe 53.04 MB

Andere Versionen

10.28

Bewertung