Eazel

Deutsch

Age Of Mythology

Download

Das Strategiespiel der Götter lässt uns in die Welt der Sagen und Mythen eintauchen

Pros

  • Tolles Strategiespiel
  • Mythologischer Hintergrund
  • Realistischer Einbezug von Sagen und Legenden
  • 4 verschiedene Epochen

Nachteile

  • Prinzip unterscheidet sich kaum von Age of Empires
  • Unterschiedliche Zivilisationen unterscheiden sich nur wenig

Die Liebhaber der Strategiespiele haben Glück. Age of Mythology ist eines der beliebtesten Strategiespiele, konzipiert von denselben Game Designern wie Age of Empires. Es ist ein Strategiespiel in Echtzeit und als Neuheit in 3D entwickelt, aber es bewahrt trotzdem eine gewisse historische Wirklichkeitsnähe. Bei der neuesten Version wurde zudem wieder die Qualität seiner Vorgänger verbessert.

Mit dem Besten aus Age of Empires

Dies ist eines der besten Strategiecomputerspiele mit Schlachten, die uns an die ursprüngliche Sage erinnert, und in welchem neun hohe Gottheiten und 27 untergeordnete Gottheiten dargestellt werden können. Dabei verfügt das Spiel über dieselben Benutzeroberflächen, Perspektiven und Menüs wie in Age of Empires, was ihm eine zusätzliche Attraktivität verleiht.

Natürlich spielt auch die Gunst der Götter eine Rolle, schließlich handelt es sich hier um ein Mythologie-Spiel

Age of Mythology funktioniert einfach, besonders für diejenigen, die bereits die vorherige Version kennen: Vorräte müssen eingebracht werden, Truppen sind zu organisieren und die Zivilisation muss sich gemäß dem Ablauf der verschiedenen Zeitalter entwickeln. Der große Vorteil besteht darin, dass wir auf die Hilfe von mythologischen Elementen - mächtige Gottheiten und magische Objekten - zählen können, die uns zum Sieg führen können.

Strategie mit Hilfe der Götter

Es ist ein sehr spannendes Spiel, mit verbesserten Strategien, mehr Optionen und sehr attraktiven Neuheiten. Nach dem Großerfolg von Empires I & II hat sich Ensemble Studios dazu entschlossen, in eine Fantasiewelt der Mythologie einzutauchen. In Age of Mythology gibt es drei legendäre Zivilisationen (Ägypter, Griechen und Nordländer) und alle haben je drei Varianten, die von der Auswahl der Gottheiten abhängen. Das macht im Ganzen neun:

Ägypter: Isis (Wirtschaft), Ra (Kamele) und Set (Bogenschützen)
Griechen: Hades (Bogenschützen und Gebäude), Poseidon (Kavallerie) und Zeus (Infanterie und Helden)
Nordländer: Loki (mythische Einheiten), Odin (Festung) und Thor (Gemeindehaus)

Jeder Spieler übernimmt einen oder mehrere Bereiche. Dabei kann er Punkte gewinnen, nicht nur beim Aufbau, sondern auch mitten in der Schlacht. Im Ablauf der Epochen, vom archaischen zum mythischen, sowie vom klassischen zum heroischen Zeitalter, werden die Unterschiede immer größer.

Im Grunde ist es in Bezug auf Spielentfaltung und Spielkontrolle ein ähnlicher Ansatz wie derjenige, den wir von Age of Empires II kennen, wobei es vier hauptsächliche Aspekte gibt, die es zu beachten gibt: Ernährung, Holz, Gold und Bevölkerung. Natürlich spielt auch die Gunst der Götter eine Rolle, schließlich handelt es sich hier um ein Mythologie-Spiel.

Eigentlich kann man Age of Mythology als Augenzwinkern an die erfahrenen Spieler von Age of Empires verstehen; es wurden alte Ideen neu aufbereitet, um sie wieder zu verwenden und in neuer Form zu präsentieren. Das ist seine eigentliche Erfolgsgarantie, mit guter optischer Wirkung, sowie einer adäquaten Grafik-Engine bietet es gute Unterhaltung mit interessanten Ideen und Szenarien. Was will man mehr zum Herunterladen?

Age Of Mythology-Symbol

Typ Demo

Version 1

Größe 10.4 MB

Andere Versionen

1

Bewertung