Eazel

Deutsch

Civilization: Beyond Earth

Download

Sid Meiers Civilizations Aufbruch in die Zukunft

Pros

  • Angenehme Frische in einem altbekannten (und geliebten) Format
  • Trotz aller Komplexität sehr flüssiges Spiel mit dem richtigen Rhythmus
  • Hochinteressant: die Vielfalt an außerirdischen Lebensformen

Nachteile

  • Trotz sehr guter (optionaler) Berater- und Hilfefunktionen alles andere als einfach (vielleicht sogar zu schwer) für Civilization-Uneingeweihte

In Civilization: Beyond Earth erleben wir genau das, was der Titel verspricht: die Fortführung der ebenfalls vom Hause Fireaxis veröffentlichten Civilization-Reihe des legendären Entwicklers Sid Meier. So hat vieles in diesem neuen Strategiespiel der Kategorie ‘4X’ (Globalstrategie) einen hohen Wiedererkennungswert für die Millionen ‘Civilization’-Fans: die Idee, die den Städten zugrundeliegt, der zeitliche Ablauf, die Persönlichkeiten der Staatsoberhäupter, die Technologien…

Auf der Suche nach einem neuen Heim

Die Sonderstellung dieses Spiels innerhalb des ‘Civilization’-Zyklus’ wird jedoch von vornherein klar.

Leben auf der Erde ist nach dem “big mistake” nicht mehr möglich.

So ist dies der erste Teil, dessen Handlung(sbeginn) in der Zukunft liegt. Die schwere Aufgabe besteht darin, in den Weiten des Weltraums einen Planeten zu finden, an dem die Passagiere des Raumschiffs, das der Spieler steuert, siedeln können, nachdem die Erde nach dem “schweren Fehler” (vermutlich eine ökologische oder nuekleare Katastrophe; worauf genau “big mistake” sich bezieht, wird jedoch nie geklärt) unbewohnbar ist. Will man das Spiel gewinnen (und natürlich will man; also zum Download), dann muss man anschließend die richtigen Strategien entwickeln und durchspielen, um zwanzig Erdlinge in der neuen Heimat sicher und dauerhaft anzusiedeln und zwar schneller als die Konkurrenz.

Wie eine Arche Noah

Obgleich gerade das vier Jahre ältere ‘Civilization V‘ (ebenso wie Sid Meiers Alpha Centauri) unverkennbar Pate gestanden haben und fester Bezugspunkt sind, finden sich im 2014 für Windows erschienenen ‘Beyond Earth’ natürlich viele Neuigkeiten. Neu ist zum Beispiel, dass sich der Spieler vor Spielbeginn seine Sponsoren selbst aussuchen kann, ebenso wie das Raumschiff, mit dem er sich auf die Reise macht, wie auch, was er von der alten Erde zu dem unbekannten Planeten mitnimmt, um eine funktionierende Zivilisation auf den Weg zu bringen – allesamt Entscheidungen, die fundamentale Bedeutung haben und über Erfolg oder Misserfolg der Mission entscheiden.

Beyond Earth wird allen Erwartungen gerecht

Wenn man bedenkt, dass ein Erbe, wie Civilization: Beyond Earth es antritt, so schwer wiegen kann, dass ein Nachfolger daran leicht zerbricht, erfüllt das Spiel doch alle zu Recht gestellten Erwartungen. Dazu kommt ein frischen Wind bringendes futuristisches Flair. Für den (erfolgreichen) Spieler sind Kreativität, Voraussicht, Diplomatie, gesunder Menschenverstand und praktische Vernunft wichtig und entscheidend.

Civilization: Beyond Earth-Symbol

Typ Video

Version HD Trailer

Andere Versionen

HD Trailer

Bewertung