Eazel

Deutsch

Dial-a-fix

Dial-a-fix ist ein Sicherheits-Tool, mit dem Sie u. a. mehrere bekannte Probleme mit Windows Update und Windows Installer beheben können.

Dieses Tool wurde speziell für Windows 98, 2000 und XP 32-Bit-Versionen entwickelt. Leider ist es nicht kompatibel mit 64-Bit-Versionen oder mit Windows Vista und 7. Wenn Ihr Computer eines dieser Betriebssysteme verwendet, gibt es viele andere Optimierungsprogramme, die Ihnen bei der Lösung dieser Probleme helfen können.

Dial-a-fix hat eine einfache Benutzeroberfläche, auf der Sie die Optionen, die Sie benötigen und die Werkzeuge, die Sie verwenden möchten auswählen können. Obwohl es nicht ästhetisch ansprechend ist, und einige Benutzer möglicherweise einschüchtern könnte, ist es äußerst funktional, so dass Sie sich leicht daran gewöhnen werden.

Das Fenster ist unterteilt in Abschnitte, die sich unterschiedlichen Aspekten Ihres Systems widmen. Sie sind sogar mit Zahlen markiert, in der empfohlenen Reihenfolge von Schritten, welche die meisten Windowsprobleme beseitigen werden. Zunächst können Sie im Abschnitt "Prep" alle Ihre temporären Dateien beseitigen und prüfen, ob die Systemzeit korrekt ist. Dies ist wichtig, denn wenn ein Fehler vorliegt, kann das Probleme mit SSL-Zertifikaten, Windows-Updates oder Internetseiten zur Folge haben (wie die, die für Einkäufe oder Ihre Finanzen verwendet werden).

Sobald Sie Ihr System ausreichend vorbereitet haben, können Sie zum Abschnitt "MSI" gehen, der sich dem Microsoft Installer-Dienst widmet. Dial-a-fix wird den Dienst beenden und neu starten; dies kann die meisten ihrer Probleme lösen. Darüber hinaus behebt dies in der Regel Probleme mit Windows Update, da es vom MSI (Microsoft Installer Service) abhängt.

Anschließend gibt es den Abschnitt Windows-Update, beschriftet mit den Abkürzungen "WU/WUAU". Sie werden in der Lage sein, den Update-Service zu beenden und zu starten und registrieren die benötigten DLLs, damit der Dienst ordnungsgemäß funktioniert. Sie werden auch in der Lage sein, "die Softwareverteilung zu reinigen"; Dies wird das Protokoll installieren und doppelte Patches reinigen, die Probleme verursachen.

Im Abschnitt "SSL/HTTPS/CryptSvc" finden Sie Tools zum Reparieren von Fehlern in der SSL-Überprüfung, in Treibersignaturen und der Code-Authentifizierung. Hier haben Sie auch mehrere Möglichkeiten zur Betreuung von Bibliotheken, die der allgemeinen Windows-Sicherheit gewidmet sind.

Der letzte Abschnitt mit der Bezeichnung "Registration Center", widmet sich Elementen, wie der Registrierungsdatei mit sonstigen DDLs, die in spezifischeren Abschnitte nicht gefunden wurden. Sie werden in der Lage sein, Probleme mit ActiveX, Betriebsteuerung, DirectX, Störungen im Code, fehlerhafte Hyperlinks in Bibliotheken und Probleme mit dem Windows Explorer zu reparieren.

Es sei darauf hingewiesen, dass, obwohl einige Kenntnisse bevorzugt sind, um das Programm zu nutzen, es einfach zu verstehen ist und ein gutes Hilfsmodul sowie eine große Anzahl von Tutorien im Internet verfügbar sind; so wird jeder in der Lage sein, es zu benutzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Dial-a-fix ein Tool ist, das Ihnen helfen wird, eine große Anzahl von Windows-Problemen zu beseitigen. Obwohl es nicht alle Betriebssystemprobleme deckt, wird es Ihnen oft die Mühe ersparen, den Computer zu formatieren und alle Komponenten neu zu installieren.

Downloaden Sie Dial-a-fix kostenlos und genießen Sie Ihren Computer wieder wie neu!

Vorteile:
• Benutzeroberfläche ist in Teilbereiche aufgeteilt
• Vielfältige Optionen
• Vollständiges Hilfsmodul
• Löst Probleme mit Windows Update

Nachteile:
• Nicht kompatibel mit Windows Vista und 7
• Funktionen sind für den durchschnittlichen Benutzer komplex

Dial-a-fix-Symbol

Typ Freeware

Version 0.60.0.24

Größe 328.12 kB

Andere Versionen

0.60.0.24

Bewertung