Eazel

Deutsch

Google Earth zeigt dir die Welt, wie sie wirklich ist

Pros

  • Ein sehr leistungsstarkes Tool.
  • Kostenlos.
  • Viele interessante Kuriositäten.

Nachteile

  • Keine.

Es besteht kein Zweifel, dass Google Earth eine der besten Erfindungen der modernen Informatik ist. Die Anwendung stellt einen Meilenstein der Internetgeschichte dar, nicht nur wegen seiner Vielfältigkeit, sondern auch wegen seinem einzigartigen Beitrag zum Allgemeinwissen. Es handelt sich um ein Programm der Firma Google, mit dem Jedermann die Welt aus der Luft und vom Boden bis in allen Ecken hinaus erkunden kann.


Doch diese Beschreibung wird dem Programm nicht wirklich gerecht, denn dank Google Earth kann man nicht nur die Welt in 3D aus der Vogelperspektive betrachten, sondern es stehen auch unzählige andere Funktionen zur Verfügung. So kann der interessierte Nutzer virtuell durch Wälder und Städte spazieren, den Meeresboden erforschen, historische Schiffswracks aufspüren, sich detailliert die höchsten Wolkenkratzer der Welt anschauen und alle Elemente des Universums kennenlernen und ausfindig machen. Als ob das noch nicht genug ist, stehen sogar 3D Modelle vom Mond und vom Mars mit detaillierter Information der NASA zur Verfügung, unter anderem wichtige Orte, Missionen und Entdeckungen. Ein ganz besonderes Highlight von Google Earth ist der Service StreetView, mit dem man durch Straßen spazieren kann und sich frei bewegt, als stünde man wirklich in der entsprechenden Stadt.

 

Es handelt sich zweifelsohne um ein großartiges Programm, das einen Meilenstein für jeden neuen Nutzer darstellt. Google Earth bietet neue Erkenntnisse ohnegleichen. Man sollte dieses Werkzeug immer zur Hand haben.

Google Earth-Symbol

Typ Freeware

Version 7.3.0.3832

Größe 1.08 MB

Andere Versionen

7.3.0.3832 7.1.8.3036 7.1.7.2606 7.1.7.2600 7.1.5.1557

Bewertung