Eazel

Deutsch
Download

Königreich in elegantem Design

Pros

  • Große Vielfalt abwechslungsreicher Quests
  • Ständige Erweiterung um neue Features durch häufige updates des Spiels

Nachteile

  • Für Einzelspieler nur anfangs unterhaltsam und spielbar, später nur in der Gruppe wirklich ergiebig

Ein Side-Scroller, der seinen Siegeszug im fernen Korea angetreten und, mit einem Umweg über China, schließlich auch die Vereinigten Staaten und Europa erobert hat. Ein Massively Multiplayer Online Game in 2D? Wen lockt das denn noch hinterm Ofen hervor? Mit Sicherheit viele viele der passionierten Online-Gamer, die die Zeit haben und sich nehmen, sich auf ein langes Abenteuer einzulassen… Man kommt auf seine Kosten.

Anime-inspirierte Gestaltung

Die Graphiker haben ganz klar einen großen Teil ihrer Inspiration dem japanischen Anime zu verdanken. Daraus entstanden sind interessante Figuren, mit den typischen großen runden Augen in zu großen Köpfen auf zu schlanken Körpern, nie ohne einen Hauch von Erotik, mit denen es auch gelingt, Emotionen gut zu übermitteln.
Bei der Gestaltung der Avatare können Spieler aus einem breiten Angebot auswählen, angefangen bei der Kleidung (Mode spielt eine große Rolle.), über Bewaffnung und Ausrüstung bis hin zu knuffigen tierischen Begleitern, Natürlich sucht man auch Geschlecht und Aussehen seiner Figur aus. Mit der Klasse legt man sich auch auf bestimmte Waffen und Items und (potentielle) Fähigkeiten fest. Insgesamt gibt es die folgenden sechs Klassen: die ‘Krieger’, ‘Ritter’, ‘Zauberer’, ‘Forscher’, ‘Ingenieure’ und die sogenannten ‘Seelenbrecher’. Bei Erreichen eines bestimmten Levels bekommt der Spieler Gelegenheit, in eine höhere Kategorie der Klasse seiner Figur zu wechseln, womit sie auch neue Waffen und Fähigkeiten bekommen.

Such Deinen eigenen Weg durch die La Tale - Welt

Die Heldenfigur des Spielers beginnt ihre Reise durch die La Tale – Welt im Königreich Elias. Im Mittelpunkt der eigentlichen Story steht die wunderschöne Heldin Iris Riviere. Ihre Reisen durch das La Tale – Universum und besonders ihr mysteriöses Verschwinden bilden den Hintergrund, vor dem der Spieler sich seine eigene abenteuergefüllte Geschichte erspielt und seinen eigenen Weg sucht, einen Weg, den er selbst bestimmt, auf dem sich seine Spuren aber immer wieder, ein ums andere mal, mit denen Iris Rivieres kreuzen werden.

Die Quests zeugen von viel Phantasie, die farbliche Gestaltung von viel Liebe für alles Bunte.

Kunterbunte, abwechslungsreiche Landschaften

Besonders abwechslungsreich wird das Spiel durch die vielen Quests, die der Spieler über die insgesamt 200 Level hinweg lösen muss. (Gleichwohl ist kritisch anzumerken, dass, je höher man in den Levels steigt, die Häufigkeit der zu erfüllenden Missionen doch spürbar abnimmt. Schade.) Über all diese Level hinweg bewegt sich der Avatar durch eine Vielzahl verschiedenster Landschaften, denen lediglich gemeinsam ist, dass Design und Graphik mehr als gelungen ist und in keinem Moment an Farben gespart wurde.

LaTale-Symbol

Typ Freeware

Version 9.0

Größe 4.15 MB

Andere Versionen

9.0

Bewertung