Eazel

Deutsch

Mad Max

Download

Ein B-Movie-Klassiker für den Rechner

Pros

  • Beeindruckendes gestaltetes postapokalyptisches Panorama
  • Open World - viel Handlungsfreiraum für den Spieler

Nachteile

  • Bedauerlicherweise ohne Mel Gibson

Ein Open-World-Spiel, dessen Welt nicht wirklich offen sein kann, jedenfalls nicht geographisch offen, denn Schauplatz der Geschichte ist die Wüste Australiens, eine grandios postapokalyptisch trostlose Einöde. Wasser ist natürlich Mangelware, fast schlimmer scheint jedoch zu sein, dass die Ölreserven dieser Welt fast versiegt sind und Sprit damit zum knappsten und kostbarsten Gut geworden ist. Und in dieser Hölle nicht motorisiert zu sein, ist die Höchststrafe.

Wer jetzt noch daran zweifelt oder gar nicht weiß, dass die Rede von einem Spiel sein muss, dessen Vorlage eines der grandiosesten B-Movies aller Zeiten, nämlich “Mad Max”, sein muss, der sehe sich umgehend den Film an, und sei es nur, um eine äußerst blamable Lücke in seiner kulturellen Allgemeinbildung zu schließen.

(Obgleich es sich eigentlich erübrigen sollte: das hier vorgestellte Spiel hat natürlich überhaupt nichts mit dem 1990er “Mad Max” für Nintendo gemein.)

Ohne Mel G.

Allerdings ist es vielleicht sogar besser, den Film nicht zu schauen. Denn hat man ihn einmal gesehen, dann verbindet man ‘Mad Max’ für immer mit einem Gesicht und Namen: Mel Gibson. Und trägt der Protagonist des Spiels auch die gleiche Phantasiekleidung/-rüstung und sieht dem Schauspieler aus allen möglichen Perspektiven ähnlich – es ist nicht Mel G. (mangels Lizenz). Cineasten sei also angeraten, sich darauf einzustellen und sich damit abzufinden. Ansonsten werden sie Probleme haben, dieses brandneue Action-Abenteuer- Spiel (mit Rennspielelementen) zu genießen.

Im Mittelpunkt steht nicht Max

Ein wenig leichter fällt der Verzicht auf Mel Gibson dadurch, dass im Mittelpunkt des Spiels nicht wirklich die Person des einsamen Rächers steht, sondern es eher um zwei Fahrzeuge geht: zum einen Max’ V-8 “Interceptor” (auch ‘Pursuit Special’), sein Renn- und Kampfwagen. Dieser ist ihm nämlich von einer Bande von Mördern, Wegelagerern und Plünderern gestohlen worden. Also macht Mad Max sich mit einem “Magnum Opus” getauften Gefährt auf eine gefährliche Reise durch (visuell effektvolle und ganz und gar überzeugende) endlos scheinende Wüstenlandschaften.

Eine perfekte Kampfmaschine

Der Spieler (kaum überraschend: in der Rolle Mad Max’) bekommt Gelegenheit, seinen Boliden in der eigenen Werkstatt für die sich durch das ganze Spiel ziehenden Verfolgungsjagden und Duelle, klassischen motorisierten Nahkampf, aufzumotzen, ihn in eine fahrbare Waffe zu verwandeln. Aber selbstverständlich beschränkt sich Ausrüstung und vor allem Bewaffnung des Helden nicht auf seinen fahrbaren Untersatz. Dabei natürlich auch die unverzichtbare kurze Schrotflinte, seine Lieblingswaffe, für die ihm allerdings weniger Munition zur Verfügung steht, als ihm lieb wäre, so dass es ein Glück ist, dass Max sich natürlich stets auch auf seinen Körper als funktionierende Kampfmaschine verlassen.

Erstaunlich ist, mit wie großer Freude ein Treibstoffdepot nach dem anderen in die Luft gejagt wird – in einer Welt, der das Öl fast ausgegangen ist

Und immer wieder bringt er Tanklastzüge, Raffinerien, Treibstofflager etc. zum Explodieren. Die Frage darf gestellt werde, ob es nicht klüger gewesen wäre, von letzterem weniger großzügig Gebrauch zu machen, denn irgendwie beißt es sich mit der Grundkonstellation: die Ursache des Kollapses waren schließlich die zur Neige gehenden Ölvorkommen …

Apropos ‘Bewaffnung’: …

… abzuwarten bleibt, ob auch die “Thundersticks” es in die deutsche Fassung schaffen. Denn obgleich das Spiel schon ganz in der Tradition des Films mit teils sehr drastisch dargestellten Kampfszenen recht großer Brutalität steht, setzen die Thundersticks noch einen drauf. Mad Max kann diese Art von kurzen Speeren mit Sprengkopf in gegnerische Brustkörbe rammen, wo sie dann mit lautem Knall und eine riesige Sauerei hinterlassend detonieren.

Mad Max-Symbol

Typ Video

Version HD Trailer

Größe 32.88 MB

Andere Versionen

HD Trailer

Bewertung