Eazel

Deutsch

Pokémon Feuerrot

Download

Rot, röter, feuerrot

Pros

  • (kaum überraschend) dem Original gegenüber verbesserte Graphik
  • Noch schönere und abwechslungsreichere Landschaften als in den Vorgängern
  • Neu hinzugefügte Pokémon und Erweiterung um mehrere “Missionen”

Nachteile

  • Bei der (obgleich verbesserten) Graphik besteht weiter Luft nach oben

Das Spiel Pokémon Feuerrot (eigentlich: Pokemón Feuerrote Edition) ist ein für Nintendo erweitertes und verbessertes Remake des Spiels “Pokémon Rote Edition”, des ersten der in Europa erschienen Pokémon-Spiele aus dem Studio Game Freak. Der Plot des Spiels und das zugrunde liegende Spielprinzip basieren natürlich auf der Roten Edition, der jedoch eine Reihe von neuen Elementen, Pokémon, Landschaften etc. hinzugefügt wurden.
Pokémon Feuerrot garantiert nicht nur größtes Spielvergnügen für Kinder sondern schlägt mit Sicherheit auch jeden Erwachsenen, der vor knapp anderthalb Jahrzehnten Spaß mit seinem Game Boy hatte und sich einen Rest an Kindheitserinnerungen bewahrt hat, in seinen Bann.

Neu in Feuerrot: der Pokédex

Die Figur des Spielers ist wieder der Junge aus Alabastia. Als dieser sich aufmacht, die Stadt zu verlassen, wird die warnende Stimme Professor Eichs hörbar, der vor den Gefahren warnt, die von den vielen wilden Pokémon ausgehen, die “da draußen” leben. Man folgt dem Professor also in sein Labor, wo man sich ein Starter-Pokémon aussuchen darf.
Der Professor zeigt dem Spieler später auch einen sogenannten “Pokédex”, eine Art High-Tech-Enzyklopädie, die Einträge mit Informationen zu den verschiedenen Pokémon des Spiels auflistet. Er bittet den Spieler um Hilfe bei der Erfüllung seines persönlichen Traums: dieses Verzeichnis zu vervollständigen, so dass es komplett alle Pokémon der Region erfasst.

Immer auf der Hut vor Giovanni

Im Verlauf des Spiels, d,h, der Reise der Spielfigur von Stadt zu Stadt der (in Pokémon Feuerrot noch liebevoller gestaltete) Region Kantó, muss der Spieler dann wieder in den in jeder dieser Städte zu findenden Arenen einen Pokemón-Kampf gegen den jeweiligen Arenaleiter bestehen – nur als Sieger erringt er einen der insgesamt acht Orden. Hat er aber irgendwann alle acht, steigt er in die Pokémon-Liga der besten Pokémon-Trainer der Welt auf, in der es gilt, gegen die Top Vier zu bestehen.
Über das gesamte Spiel hinweg zieht sich auch eine Art Nebenhandlungsstrang: immer wieder ist es am Spieler, Pläne des sogenannten Team Rocket zu durchkreuzen, einer Verbrecherbande, die Pokémon für ihre finsteren Ziele missbrauchen will. Und schließlich und endlich muss Giovanni, deren Chef, besiegt werden.

Nach der Pokémon-Liga geht es auf die wunderschönen Sevil-Inseln – doch von Ausruhen keine Spur

Nach der Pokémon-Liga: Reif für die Inseln

Zu den vielen Neuheiten von Pokémon Feuerrot im Vergleich zur ‘Roten Edition’ gehört weiter, dass nach der Pokémon-Liga noch keineswegs Schluss ist. Vielmehr geht es weiter auf die (wunderschönen) Sevil-Inseln, wo wieder verschiedene Aufgaben auf den Spieler warten. So muss er den Rubin und den Saphir wieder in seinen Besitz bringen, sich natürlich gleichzeitig immer wieder der Bösewichter des Team Rocket erwehren usw. usw.

Pokémon Feuerrot-Symbol

Typ Freeware

Version ROM + Emulador

Größe 6.5 MB

Andere Versionen

Bewertung